Das Buch “WENN ES VERLETZT, IST ES KEINE LIEBE”

WENN ES VERLETZT, IST ES KEINE LIEBE

Zum Buchinhalt: ca. 400 Seiten, ca. 400 gr Spezzano fügt den geläufigen psychotherapeutischen Ansätzen eine neue Dimension hinzu: die Spiritualität, anders gesagt, unsere Beziehung zu Gott. „Wenn es verletzt …“ beschreibt in 366 Kurzkapiteln die Mechanismen dieser spirituellen Psychologie. In jedem Kapitel wird eine Gesetzmäßigkeit kurz erklärt und ergänzt durch eine Übung, mit deren Hilfe wir das Problem meistern können. Grundlage von Spezzanos Betrachtungsweise ist die Erkenntnis, dass nichts zufällig passiert – schon gar nicht in Beziehungen. Auf magische Weise ergänzt oder spiegelt unser Partner, im Beruf oder in der Ehe, immer die Stärken oder Schwachpunkte der eigenen Persönlichkeit. So gesehen können wir jede Situation für einen Erkenntnisgewinn produktiv nutzen.. Seine spirituelle Psycholoqie qeht über

die Dynamik zwischenmenschlicher Beziehungen hinaus

und beschreibt unsere Eingebundenheit in eine kosmische

Ordnung. Überschriften wie >>Hinter Schuldgefühlen verbirgt

sich Angst, Wertschätzung beseitigt Machtkämpfe, ;

>>Du wirst zu dem, was du bekämpfst, Die größte Furcht

ist die Furcht vor Glück,  oder >>Zorn verstellt den Blick

für Gnade,  verdeutlichen das breite Spektrum dieses

Grundlagenwerkes.

Chuck Spezzano fügt den herkömmlichen Therapien eine

weitere Dimension hinzu: die SpiritualitätWenn es verletzt, ist es keine Liebe zeigl, wie Sie lhre

Beziehungen als Spiegel der Selbsterkenntnis nutzen und

wie Partnerschaft wahrhaft gelingen kann.

das ist auch ein Buch aus meinem esoterischen Bücherschrank und das biete ich auch für den genannten Sonderpreis, den ich dir vorgeschlagen habe an: Es ist alles Bücher aus meiner langjährigen Amtszeit, welches ich aus Platzgründen, so nach und nach abgeben werde: Alle meine Bücher sind besonders interessant für Freunde der Esoterik, Lebensberater; Kartenleger oder die, die es werden wollen. Bei Interesse, gib mir Bescheid und kopiere einfach im Messenger den Titel..oder den Link…egal

Kommentare sind geschlossen.